Giotto-Cupcakes

Giotto-Cupcakes

Lockere Haselnuss-Cupcakes mit einer leckeren Giotto-Creme als Topping.

Zitronencreme / Tortenfüllung / Grundrezept

Zitronencreme / Tortenfüllung / Grundrezept

Sommerlich, leicht und erfrischend, Zitronencremes sind einfach was feines. Außer, sie sind mit diesem furchtbaren künstlichen Zitronenaroma aus den kleinen Fläschen gemacht. Früher gab es bei uns manchmal Zitronenrolle, die schmeckte immer so penetrant danach. Dann war die Creme noch zu sahnig und zu süß, das hat mit Zitronentorten für lange Zeit verleidet. Seitdem ich selbst backe, habe ich Zitronenaroma vollständig aus meiner Küche verbannt. Das Finnesse-Zeugs verwende ich noch ganz gerne mal in Kuchenteig, aber in Cremes kommt mir nur echte Zitronenschale und echter Saft.

Ganache

Ganache

Eine Ganache ist eine Creme aus Schokolade und Sahne. Je nach Schokoladensorte und Verwendungszweck ändert sich das Verhältnis der beiden Komponenten.

Vaiana Motivtorte zum 5. Geburtstag

Vaiana Motivtorte zum 5. Geburtstag

Welches kleine Mädchen kennt nicht den Walt Disney Film „Vaiana“ und ist völlig fasziniert davon? Selbst ich liebe diesen Film 😉 Meine kleine Nichte ist ein riesen Fan von Vaiana. Deswegen war ihr auch klar, dass zum Geburtstag eine „Vaiana-Torte“ nicht fehlen darf. 

Baumkuchenspitzen

Baumkuchenspitzen

Der Baumkuchen ist ein schichtweise aufgebauter gebackener Kuchen aus einer Sandmasse. Der „König der Kuchen“ oder auf dem Weihnachtsplätzchenteller.

Schwarz-Weiß-Gebäck

Schwarz-Weiß-Gebäck

Schwarz-Weiß-Gebäck ist eine Plätzchenart aus Mürbeteig mit verschiedenen Mustern, die dadurch entstehen, dass ein Teil des Teiges Kakao enthält. Beim Schwarz-Weiß-Gebäck gibt es verschiedene Muster. Dazu zählen Spiralmuster, Streifenmuster, Schachbrettmuster, Kreismuster und zufällige Muster.

Explosionsbox Micky Maus

Explosionsbox Micky Maus

Eine handgefertigte Explosionsbox im Walt Disney Style mit Micky und Minni Maus. Mit viel Liebe ist diese Box entstanden.

Biskuitteig – Grundrezept

Biskuitteig – Grundrezept

Ein Biskuitteig ist eine lockere, luftige Schaummasse aus geschlagenem Ei, Zucker und wenig Mehl, die für feines Gebäck und Torten verwendet wird. Mit dem richtigen Biskuit-Grundrezept und einigen Tipps kann eigentlich nicht viel schiefgehen – auch wenn die Zubereitung etwas schwieriger ist als etwa von einem Rührteig. Wer etwas falsch macht bei der Biskuitmasse, bekommt womöglich einen dünnen harten Tortenboden statt eines luftig-hohen Teiges.

3-stöckige Milch & Schokolade Hochzeitstorte

3-stöckige Milch & Schokolade Hochzeitstorte

Zwei ganz liebe Menschen haben sie das JA-Wort gegeben und ich hatte die tolle Aufgabe Ihren Wunsch zu erfüllen, was die Hochzeitstorte anging. Da draußen sommerliche Temperaturen, im August zur Hochzeit angesagt waren, sollte die Torte sommerlich-leicht, jedoch durfte auf nicht auf Schokolade verzichtet werden. Diese wunderschöne dreistöckige Hochzeitstorte besteht aus zwei Vanille-Wunderkuchen mit einer leichten Erdbeere-Sahne-Mascarpone, weißen Ganache und einem saftigen Schokoladenkuchen mit Kinderriegel-Ganache. Die Torten haben einen Durchmesser von 15, 20 und 30 cm. Insgesamt dürfte die Torte für etwa 100 Gäste reichen, da die einzelnen Torten sehr hoch sind. Die einzelnen Torten liegen auf Leichtschaumplatten (Kapaplatten) und wurden mithilfe von Tortenstützen in der Torte gestapelt.

Die etwas andere Einschulungstorte á la Transformer

Die etwas andere Einschulungstorte á la Transformer

Der kleine Ben ist ein absoluter Transformer-Fan. Er kommt in die Schule und er wünscht sich nicht die klassische Einschulungstorte, sondern eine Transformer Motivtorte. Im innerem befindet sich ein saftiger Schokokuchen, eine Oreo-Creme und meine Lieblingsganache aus Kinderschokolade.