Zubereitungsdauer: 10 Minuten

Zutaten für den Streusel-Teig:
Ø 24 cm:
350 g Mehl
150 g Zucker
etwas Vanilleextrakt
1 Prise Salz
1 Ei
225 g kalte Butter

Zutaten für die Kirschfüllung:
2 Gläser Kirschen
4 Eßl. Speisestärke oder 2 Päck. Vanillepudding

Backtrennspray oder Butter zum Einfetten der Springform

Dekoration:
etwas Puderzucker

Zubereitung der Kirschfüllung:
Kirschen mit dem Saft in einen Topf geben. Speisestärke hinzugeben oder das Vanillepuddingpulver und glattrühren. Kurz aufkoche lassen und dann vom Herd nehmen und ca. 15 Minuten abkühlen lassen.

Zubereitung Kirschstreusel-Teiges und Kuchen:
Heize den Backofen auf 200 °Grad vor. Gebe alle Zutaten; Mehl, Zucker, etwas Vanilleextrakt, eine Prise Salz, das Ei und die kalte Butter in eine Rührschüssel und knete es ordentlich durch mit den Knethacken eines Mixers.

2/3 der Teigmasse in eine gefettete Springform geben. Einen Boden und einen 2-3 cm hohen Rand formen. Die restliche Teigmasse auf Seite stellen.

Die Kirschfüllung auf dem Teig verteilen und den restlichen Teig als Streusel drüberstreuen. Im Ofen ca. 30-35 Minuten backen. Anschließend komplett abkühlen lassen.

Mit Puderzucker bestreuen und wer mag mit Schlagsahne servieren.

Viel Spaß beim Nachbacken!

Facebook Kommentare