Schwarz-Weiß-Gebäck

Schwarz-Weiß-Gebäck ist eine Plätzchenart aus Mürbeteig mit verschiedenen Mustern, die dadurch entstehen, dass ein Teil des Teiges Kakao enthält. Beim Schwarz-Weiß-Gebäck gibt es verschiedene Muster. Dazu zählen Spiralmuster, Streifenmuster, Schachbrettmuster, Kreismuster und zufällige Muster.

Weiterlesen

Klassischer Mürbeteigboden für Obsttörtchen / Obstkuchen / Grundrezept

Was kann es Schöneres geben, als einen frisch gebackenen Mürbteigboden belegt mit Erntefrischen Erdbeeren oder mit anderem Obst. Frisch gebacken ist der Mürbteig – ein Klassiker und so richtig kross und lecker. Belegt mit frischen Früchten der Saison, abgeglänzt mit etwas Tortenguss und fertig ist die „Rakete„ für Auge und Gaumen. Das Schöne an der ganzen Sache ist, dass es alles im Handumdrehen fertig gestellt ist.

Weiterlesen

Mini Osterfiguren mit Zuckerglasur

Der All-in-Teig ist ideal für Backanfänger: Er ist schnell herzustellen und wird aus den gleichen Zutaten wie der Rührteig zubereitet. Der einzige Unterschied besteht darin, dass alle Zutaten auf einmal miteinander verrührt werden und nicht nacheinander. Bei meiner Variante habe ich Ostermotive gewählt und diese mit Zuckerdekor verziert und dekoriert.

Weiterlesen
  • 1
  • 2
Menü schließen