Puddingteilchen / Puddingbrezeln aus Plunderteig

Puddingteilchen / Puddingbrezeln aus Plunderteig

Wer kennt sie nicht, die leckeren Puddingteilchen vom Bäcker? Soooo unglaublich lecker sind die Puddingteilchen, die aus einem Plunderteig bestehen. Plunderteig ist das Zusammenspiel aus Hefe- und Blätterteig. Die Brezel backt in einzelnen Schichten auf und ist wunderbar locker. Dazu passt der cremige Pudding, welcher mitgebacken wird, prima.

Klassischer Mürbeteigboden für Obsttörtchen / Obstkuchen / Grundrezept

Klassischer Mürbeteigboden für Obsttörtchen / Obstkuchen / Grundrezept

Was kann es Schöneres geben, als einen frisch gebackenen Mürbteigboden belegt mit Erntefrischen Erdbeeren oder mit anderem Obst. Frisch gebacken ist der Mürbteig – ein Klassiker und so richtig kross und lecker. Belegt mit frischen Früchten der Saison, abgeglänzt mit etwas Tortenguss und fertig ist die „Rakete„ für Auge und Gaumen. Das Schöne an der ganzen Sache ist, dass es alles im Handumdrehen fertig gestellt ist.

Mini Osterfiguren mit Zuckerglasur

Mini Osterfiguren mit Zuckerglasur

Der All-in-Teig ist ideal für Backanfänger: Er ist schnell herzustellen und wird aus den gleichen Zutaten wie der Rührteig zubereitet. Der einzige Unterschied besteht darin, dass alle Zutaten auf einmal miteinander verrührt werden und nicht nacheinander. Bei meiner Variante habe ich Ostermotive gewählt und diese mit Zuckerdekor verziert und dekoriert.

Windbeutel mit Frucht-Sahne-Füllung

Windbeutel mit Frucht-Sahne-Füllung

Dieses Rezept Brandteig Grundrezept ergibt ein luftiges Gebäck, mit äußerer zarter Kruste und innen zarten Kuchenteig.
Da bei der Zubereitung kein Zucker verwendet wird, ist dieser Teig sowohl für süße als auch für gesalzene Füllungen geeignet.
Der Name von dieser Teigart kommt von der Herstellungsweise des Teiges. Er ist Grundlage für Windbeutel, Eclairs, und Profiteroles sehr geeignet.