Windbeutel mit Frucht-Sahne-Füllung

Dieses Rezept Brandteig Grundrezept ergibt ein luftiges Gebäck, mit äußerer zarter Kruste und innen zarten Kuchenteig. Da bei der Zubereitung kein Zucker verwendet wird, ist dieser Teig sowohl für süße als auch für gesalzene Füllungen geeignet. Der Name von dieser Teigart kommt von der Herstellungsweise des Teiges. Er ist Grundlage für Windbeutel, Eclairs, und Profiteroles sehr geeignet.

Weiterlesen
Menü schließen