Der kleine Ben ist ein absoluter Transformer-Fan. Er kommt in die Schule und er wünscht sich nicht die klassische Einschulungstorte, sondern eine Transformer Motivtorte. Im innerem befindet sich ein saftiger Schokokuchen, eine Oreo-Creme und meine Lieblingsganache aus Kinderschokolade.

Saftiger Schokoladenkuchen
24 cm
Ø

460 g Butter
290 g Zartbitterschokolade
360 g Zucker
12 Eier
275 g Mehl
45 g Backkakao
2,5 TL Backpulver
2 Prisen Salz
etwas Vanille

Oreo-Füllung
175 g Frischkäse
150 g Puderzucker
300 g Schlagsahne
2 Pck. Sahnesteif
nach Belieben Vanille
8 Oreo-Kekse

Kinderschokoladen-Ganache:
600 g Kinderschokolade
200 g Sahne

Dekoration:
1250 g blauen Fondant
etwas hellblauer Fondant
50 g dunkelblauer Fondant
etwas Blütenpaste
etwas weißen Fondant

Außerdem:
Cakeboard 30Ø
Essbarer Kleber
Streudeko
Buchstaben Ausstecher

Zubereitung des Schokoladenkuchens:

Zuerst die Butter in einem Topf zerlassen, sie soll allerdings nicht heiß werden, sondern nur schmelzen. Schokolade hinzugeben und ebenfalls schmelzen.

Eier, Zucker, Salz und Vanille in einer großen Rührschüssel kurz verrühren. Die lauwarme Schokolade-Butter-Mischung hineingeben und sorgfältig verrühren.
Mehl, Backpulver und Kakaopulver verrühren und ebenfalls hinzufügen. Alle Zutaten ganz kurz zu einem glatten Teig vermischen. Gebacken wird der Teig bei 160 °C Oberunterhitze für ca. 45-60 Minuten. Solltest du die Isoliermethode anwenden, dann verdoppelt sich die Backzeit. Vergiss die Stäbchenprobe nicht!

Zubereitung der Kinderschokoladen-Ganache:

Kinderschokolade in Stücke brechen oder klein hacken. Sahne in einem Topf aufkochen lassen und anschließend den Topf vom Herd ziehen. Sahne über die zerkleinerte Schokolade geben. Kurz warten und dann gründlich mit einem Schneebesen verrühren, bis sich alle Stücke aufgelöst haben. Die Ganache abgedeckt und über Nacht bei Zimmertemperatur oder in einem Kühlen Raum lagern.

Torte zusammensetzen:

Teile den Schokoladenkuchen in vier gleich hohe Böden. Streiche etwas Ganache auf die Leichtschaumplatte und setze den ersten Boden drauf, sodass der Abstand rundum gleich ist. Befülle den Boden mit der Oreo-Creme und setze den nächsten Boden drauf. Fülle diesen Boden mit der Ganache, setze den nächsten Boden drauf und befülle ihn mit der Oreo-Creme. Setze den letzten Boden drauf und streiche eine dünne Schicht Ganache auf der Torte und streiche sie ein. Stelle die Torte für mindestens 30 Minuten kühl. Danach kann die Torte mit der restlichen Ganache glatt eingestrichen werden. Die Torte nochmals für 1 Stunde kühlstellen. Den blauen Fondant weichkneten, ausrollen und die Torte eindecken.

Das Cakeboard mit einem 3 cm roten Fondantstreifen eindecken und die Torte draufsetzen. Nun nur noch die Torte dekorieren mit den Dekorationselementen.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Facebook Kommentare