Zubereitung: 60 Minuten

Backzeit: 20-25 Minuten

 

Funfetti Cupcakes (12 Stück)

100 g weiche Butter

150 g Zucker

3 Eier

1 TL Vanilleextrakt

175 g Mehl

1,5TL Backpulver

etwas Salz

50 ml Milch

3-4 EL Zuckerstreusel

125 g Heidelbeeren

 

Regenbogen-Buttercreme:

3 Eier

100 g Zucker

220 g weiche Butter

Lebensmittelpaste Lila, Rosa, Gelb, Türkis

 

Dekoration:

100 g weißen Fondant

Puderfarben in Gold und Rosa

etwas Wasser

Zahnstocker

Ausstecker Blattform

Streudekor

 

Zubereitung des Teiges:

Schlage die weiche Butter mit dem Zucker cremig auf. Dann Eier nach und nach hinzufügen und einrühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch zum Teig geben. Salz, Vanille und die Zuckerstreusel zugeben und ein rühren. Die Heidelbeeren vorsichtig unterheben.

Verteile 12 Papierförmchen und backe die Muffins im vorgeheizten Backofen bei 175° Grad Ober-/Unterhitze etwa 20-25 Minuten. Mache die Stäbchenprobe. Muffins komplett abkühlen lassen.

Zubereitung der Regenbogen-Buttercreme:

Eier, Salz und Zucker in einer Metallschüssel verrühren und in ein kochendes Wasserbad stellen. Die Eiercreme muss immer gerührt werden, so lange erhitzen bis die Eiermasse ca. 75-80°C warm ist. Anschließend vom Wasserbad herunter nehmen kalt rühren (ich persönlich habe eine Küchenmaschine und mache es damit), dass kann bis zu 20-25 Minuten dauern. Die Eiercreme soll auf etwa 26°C abkühlen. Der Eierschaum sollte gut abgekühlt und stabil sein. Die Butter weiß-cremig rühren, dass dauert ca. 4-5 Minuten. Die Eiercreme unter die Butter heben.

Teile die Buttercreme in vier Teile auf.  Die Teile nach belieben einfärben mit der Lebensmittelpaste.

Tipp: Zuviel gemachte Buttercreme kannst du sehr gut einfrieren!

Zubereitung der Dekoration und die Dekoration:

Für die Hörner formst du aus dem weißen Fondant eine dünne Strähne. Forme ein „U“ aus der Strähne und verzwirbel sie miteinander. Stecke in das Horn einen mit etwas Kleber bepinselten Zahnstocher und forme das Horn richtig. Lasse die Hörner etwas antrocknen. Die goldene Puderfarbe mit ein paar Tropfen Wasser zu einer Paste verrühren und die Hörner damit bemalen. Am besten über Nacht trockenen lassen, damit sie ganz fest werden.

Für die Ohren habe ich Fondant dünn ausgerollt und einen Ausstecher für Blütenblätter verwendet. Legt die fertigen ausgestochenen Ohren z.B. auf einen Löffel oder einem Küchenpapier welches zu einem kleinem Kreis geformt wird um eine Wölbung zubekommen. Rosa Puderfarbe mit ein paar Tropfen Wasser zu einer Paste mischen. Sobald die Ohren ausgehärtet sind, können sie in der Mitte der Innenseite mit etwas Rosaner Puderfarbe bemalt werden.

Bunte Buttercreme in einen Spritzbeutel geben, dazu habe ich die Farben geviertelt in den Spritzbeutel gegeben damit es sich bunt vermischt und nach einem Regenbogen aussieht. Creme auf die Muffins spritzen. Die Hörner und die Ohren in die Creme setzen und etwas Streudekor in Sternchenform drauf streuen.

Tipp: Am besten ist es, wenn du die Deko ein bis zwei Tage vorher herstellst, dann kann sie besser Aushärten.

Viel Spaß beim Nachmachen!

 

 

Facebook Kommentare