1-2-3 Mürbeteigplätzchen Engelsaugen

1-2-3 Mürbeteigplätzchen Engelsaugen

Für diese Plätzchensorte benötigt man nur einen Grundteig: das ist der 1-2-3 Mürbeteig, welcher aus einem Teil Zucker, zwei Teilen Butter und drei Teilen Mehl besteht. Dieser Teig wird kann dann in verschiedene Geschmacksrichtungen verfeinert werden.

Toffifee Feenküsse

Toffifee Feenküsse

Toffifee Küsse bestehen aus einem zarten Mürbeteigkeks und einer luftig leichten Baisermasse. Im Inneren versteckt sich dann die Überraschung: ein Toffifee, welches mitgebacken wird. Übrigens auch eine perfekte Resteverwertung für übriggebliebenes Eiweiß.

Klassischer Mürbeteigboden für Obsttörtchen / Obstkuchen / Grundrezept

Klassischer Mürbeteigboden für Obsttörtchen / Obstkuchen / Grundrezept

Was kann es Schöneres geben, als einen frisch gebackenen Mürbteigboden belegt mit Erntefrischen Erdbeeren oder mit anderem Obst. Frisch gebacken ist der Mürbteig – ein Klassiker und so richtig kross und lecker. Belegt mit frischen Früchten der Saison, abgeglänzt mit etwas Tortenguss und fertig ist die „Rakete„ für Auge und Gaumen. Das Schöne an der ganzen Sache ist, dass es alles im Handumdrehen fertig gestellt ist.

Kekstorte / Osterkekstorte / Kuchentrend 2018

Kekstorte / Osterkekstorte / Kuchentrend 2018

Der Kuchentrend im Jahr 2018 sind Fruchttorten mit einem Keksboden und einer aufgespritzten Creme. Denn statt einem üblicherweise verwendeten Kuchenteig wird hier ein Mürbeteig übereinander gesetzt. Mit Hilfe von Schablonen wird der Teig ausgeschnitten. Häufig sind es Zahlen, Buchstaben oder Formen.