Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten

Zutaten für 4 Portionen:

500 ml Milch

1 Vanilleschote oder Vanilleextrakt

70 g Puderzucker

3 Eigelb

30 g Speisestärke

200 ml Schlagsahne

50 ml Rum

etwas Zartbitterschokolade

 

Zubereitung:

Wenn du eine Vanilleschote nutzt, dann kratze das Mark aus der Schote und gebe es zu der Milch und koche diese auf.

Nutzt du Vanilleextrakt oder Vanillearoma gebe es zur Milch und koche diese auf.

In der Zwischenzeit das Eigelb mit dem Puderzucker mindestens 3 Minuten zu einer dicken Masse aufschlagen. Wenn die Eiermaße fast weiß ist, die Speisestärke unterrühren. Die Masse unter ständigem Rühren zur Milch geben und nochmals aufkochen. Sofort eine Frischhaltefolie auf den Vanillepudding legen, damit sich keine Haut bilden kann. Vanillepudding erkalten lassen.

Puddingmaße durch ein feines Sieb streichen. Sahne steifschlagen. Mit dem Rührgerät den Vanillepudding kurz aufschlagen und den Rum mit einrühren (nach Geschmack mehr oder weniger Rum, wie du es magst 😉 ). Sahne unterrühren und in kleine Schälchen oder in eine große Schale geben. Mit etwas Zartbitterschokolade dekorieren.

 

Viel Spaß beim Nachmachen!

 

 

Facebook Kommentare